Entwurf von Windkraftanlagen: WKAero

Die Applikation aus dem Bereich der regenerativen Energietechniken dient der Konfiguration und Nachrechnung von Windkraftanlagen. Es ermöglicht dem Anwender Leistungs- und Belastungsberechnungen durchzuführen, die für die Entwicklung und Bewertung von Windturbinen benötigt werden.

Zur Berechnung definiert der Nutzer in verschiedenen Eingabemasken ("Preprocessing") die Anlagenteile wie Rotorblätter, Turm und Umgebungsbedingungen. Das Programm berechnet ("Solving") dann unter anderem die Rotorblattaerodynamik und Geometrie (CAD-Export im STEP-Format), statische Leistungskennlinien zur Ertragsberechnung (für Anlagenbetreiber und Planer), Leistungsbeiwerte sowie Kräfte und Momente auf verschiedene Anlagenteile. Die Ergebnisse lassen sich in verschiedenen Grafiken anschaulich darstellen ("Postprocessing").